Mahatma-Haus
Meditationen

Neue Energien

Therapien
Unterstützendes und Hilfreiches
  Kristallkarten
  Energiesprays  
  Essenzen
  Aqua-Aura-Kristalle
  Literatur
  CD  
  News
Info
Links

Mahatma-News Nr. 16

Meine lieben Kinder

Am kommenden Wochenende findet das jährliche Wesakfest statt.

Wie jedes Jahr dauert es fünf Tage, beginnt am Donnerstag, dem 25. April und dauert bis Montag, dem 29. April, wobei der Höhepunkt des Festes am Samstag, dem 26. April, um 4.02 Uhr (MEZ) sein wird, wenn der Mond voll am Himmel steht.

Wie jedes Jahr wird Gautama als Repräsentant der Buddhas, Kuthumi als Repräsentant des Christuslichts und Manu Vaipassia als Repräsentant der Weltenlehrer über dem Wesaktal erscheinen und so nah an die Erde kommen, wie es ihnen energetisch möglich ist, um die Erde und all ihre Bewohner mit ihrer Energie zu segnen. Die Energie ist ja schon seit dem Neumond für Euch alle spürbar auf der Erde. Sie wird sich im Laufe der Woche noch verstärken, um dann über die fünf Tage des Festes ihren Gipfel zu erreichen.

Stellt Euch darauf ein, höchstmögliche Energien aufzunehmen. Je klarer Ihr seid, desto stärker wird die Energie sein, die Ihr aufnehmen könnt. Benutzt die Tage davor, um Euch noch zu reinigen und durch Bewegung des Körpers die Energie im Körper fliessen zu lassen. Schmerzen und Verspannungen deuten auf Blockierungen des Energieflusses hin. Bemüht Euch, immer wieder am Tag tief aus- und einzuatmen und trinkt Wasser - klares Wasser - soviel Ihr könnt. Bittet Eure Helfer darum, daran erinnert zu werden, wenn ihr nicht selber daran denkt.

 
 

Stellt Euch am Wesakfest selber auf das Wesaktal ein und auf das grossartige Ereignis der Segnungen für die Erde. Findet Euch in Gruppen zusammen, oder, falls Ihr allein seid, verbindet Euch mit dem globalen Lichtfokus aller Lichtarbeiter rund um die Erde. Nehmt die Energien aller Aufgestiegenen Meister wahr, die dieses Ereignis unterstützen und ihre Energien in die Segnungen der Erde mit einfliessen lassen. Spürt die Öffnung Eures Herzens, nehmt die Energie der Segnung auf und tragt sie weiter: in die Erde und über die Erde. Je mehr Menschen als Transmitter wirken, die Energie durch den irdischen Körper aufnehmen und sie weiterleiten in und über die Erde, desto gewaltiger wird die Wirkung der Segnung sein - für die Erde, die Menschheit und für alles, was auf der Erde lebt. Lasst die Energie der Segnung auch ins Massenbewusstsein fliessen, um auch da mehr Licht und Klarheit hineinzubringen.

Ich wünsche Euch in diesem Sinne ein gesegnetes Wesakfest und grüsse Euch in unendlicher Liebe

 
Mahatma Ra Menora
 
Verzeichnis Mahatma-News
 
Mahatma-Haus   Meditationen   Neue Energien   Therapien   Unterstützendes und Hilfreiches   Kristallkarten   Energiesprays   Essenzen   Aqua-Aura-Kristalle   Literatur    CD   News   Info   Links