Mahatma-Haus
Meditationen

Neue Energien

Therapien
Unterstützendes und Hilfreiches
  Kristallkarten
  Energiesprays  
  Essenzen
  Aqua-Aura-Kristalle
  Literatur
  CD  
  News
Info
Links

Mahatma-News Nr. 40

 

Meine lieben Kinder

Ihr spürt nun immer deutlicher, dass vieles in Bewegung ist. Nicht nur, dass sich das Wetter ungewöhnlich verhält, auch in Eurem Inneren ist sehr viel im Wandel.

Zurzeit wird der Lichtanteil auf der Erde immer grösser. Diese Wirkung spürt Ihr, indem Euch immer klarer wird, worum es geht.

Macht Euch bitte bewusst: Es existiert in Wahrheit keine andere Realität als das Licht. Alles andere sind Vorstellungen und Glaubenssätze, die Ihr Euch mit dem Licht erschafft oder/und zu denen Ihr in  Resonanz geht, um Erfahrungen zu sammeln. Doch sind alle Vorstellungen, Glaubensätze etc. reine Illusionen, die sich in dem Moment der Erkenntnis und Transformation wieder verändern. Das, was Ihr als den “harten Boden der Tatsachen bezeichnet” (und damit meint Ihr natürlich, dass es an diesen Tatsachen nichts zu rütteln gäbe), ist genau genommen nichts anderes als Treibsand. Jeder von Euch hat seine eigene “Realität”, doch diese “Realitäten” können von einander so unterschiedlich sein wie Tag und Nacht. Doch jede hat ihre Gültigkeit, da sie der Erfahrung dient.

Das gleiche gilt für Eure “Wahrheit und nichts als die Wahrheit”. Ja, Eure Wahrheit, so unterschiedlich sie auch sein mag, unterscheidet sich nochmals ganz gewaltig von der Wahrheit anderer Ebenen. Es existiert keine Wahrheit als allein gültig. Auch “Wahrheit” beruht auf Vorstellungen, Glaubenssätzen und Missverständnissen.

Das einzige, was alleine gültig ist, ist die Schwingung des Lichts. Und selbst die ist von Ebene zu Ebene, von Dimension zu Dimension verschieden und ist immer nur für die Ebene gültig, auf der sie sich im Moment befindet. Daher wäre es sinnvoll, wenn Ihr Euch nicht zu sehr auf Eure Wahrheit versteift und so verbissen daran festhaltet. Es wäre für Euch einfacher und besser, wenn Ihr Euch bewusst machen könntet: “Dies oder jenes ist im Moment meine Wahrheit, sie kann sich aber jeden Augenblick ändern, je nachdem, wie sich mein Bewusstsein verändert.” So werdet Ihr immer flexibler für neue Eindrücke und Einsichten und könnt Euch leichter darauf einstellen, da sich dieses Bewusstsein nun rasant verändern wird.

Ihr wisst, dass Ihr seit dem 29. März (Neumond) wieder vermehrt in den Genuss der Christusenergie kommt, die nun jeden Tag, bis zum Vollmond, immer stärker zur Erde fliesst. Und da die Erde seit dem letzten Osterfest rasant mehr Licht in sich trägt, wird auch das Christuslicht so stark auf die Erde fliessen wie noch nie, seit sie sich in die dritte Dimension begeben hat.

Dies hat zur Folge, dass Ihr

  • Euch müde fühlt und das Gefühl habt, Ihr könntet Tag und Nacht schlafen.

(Dann bitte, tut dies.)

  • nachts hellwach seid und glaubt, kein Auge schliessen zu können.

(Geniesst es und wisst, dass an Euch gearbeitet wird. Daher ist es besser, liegen zu bleiben und dies zuzulassen, als aufzustehen und Euch irgendwie zu beschäftigen, denn das erschwert die Arbeit an Euren Körpern. Ihr werdet Euch anderntags gleichwohl ausgeruht fühlen.)

  • Schmerzen habt, vor allem in den Gelenken oder Muskeln.

Das bedeutet, dass Ihr im Begriff seid, Euch in eine andere Richtung zu bewegen, jedoch innerliche Widerstände dagegen habt, weil das Alte so schön vertraut und bequem erscheint. Gebt Euch diesen Symptomen hin (hier könnt Ihr die Hingabe üben!) und wisst, dass sie zur Transformation der Zeit gehören.

  • gereizt seid und vermehrt mit Aggressionen reagiert, vor allem in Euren Partnerschaften.

Dies kommt von der Unsicherheit in Euren Mental- und Emotionalkörpern, weil sie Mühe haben, sich der neuen Zeit, den neuen Gegebenheiten und der Energie anzupassen.

  • Euch vielleicht auch von langjährigen Partnerschaften trennt, weil die Energie zwischen Euch plötzliche eine zu grosse Diskrepanz aufweist und nicht mehr stimmig ist.

Wisst, dass das in Ordnung ist. Ihr lebt immer nur zeitlich begrenzt miteinander, um gewisse Erfahrungen zu sammeln, die Ihr nur mit diesem Partner machen könnt. Wenn diese Zeit vorüber ist, ist der Moment gekommen, um sich neu zu orientieren und neue Erfahrungen zu machen.

Nehmt diese kommende Zeit so gelassen wie irgend möglich. Sie ist notwendig und wichtig, da sich alles wandeln muss. Versucht, dem Leben mehr Leichtigkeit und Freude abzugewinnen. Wenn Ihr verbissen an Euren Gewohnheiten festhaltet, verspannt sich Euer Körper, und die Energie hat Mühe, in Fluss zu kommen. Und genau das sind die Zeichen der Zeit: Alles muss nun ins Fliessen kommen!

Wisst, dass Ihr in jeder Sekunde Eures Lebens von vielen Lichtwesen begleitet seid und mit ihrer Liebe umhüllt werdet. Ruft uns, zu jeder Zeit und in jeder Situation, und bittet um Klarheit. Wir sind immer für Euch da.

Ich grüsse Euch in unendlicher Liebe

Mahatma Ra Menora
 
Verzeichnis Mahatma-News
 
Mahatma-Haus   Meditationen   Neue Energien   Therapien   Unterstützendes und Hilfreiches   Kristallkarten   Energiesprays   Essenzen   Aqua-Aura-Kristalle   Literatur    CD   News   Info   Links